Indianerbanane Erfahrungen im Anbau in Deutschland

Indianerbanane Anbau Erfahrungen in Deutschland

Diesmal möchte ich über meine Indianerbanane Erfahrungen im Anbau in Deutschland schreiben. Die erste PawPaw habe ich vor etwa 15 Jahren gepflanzt. Es handelte sich um eine veredelte Sorte „Prima 1216“. Auf einen langsamen Wuchs war ich damals schon vorbereitet. Und es passierte die ersten Jahre tatsächlich nicht viel. Ein langsamer Zuwachs im Gehölz um Zentimeter war eigentlich alles.

Die erste Blüte setzte im 4. Standjahr ein. Die kleinen Früchte fielen allerdings jedes Jahr wieder ab. Im 8. Standjahr sah es wirklich gut aus. Die Pflanze hatte endlich etwas Größe erreicht und die Früchte wuchsen. Bis plötzlich mitten im Frühsommer alle Blätter braun wurden. Die Früchte fielen ab und nach ein paar Tagen fing der Baum an auszutrocken. Ursächlich für den Schaden war ein Holzschädling.

Erste schlechte Erfahrungen im Anbau

Meine Lust zum PawPaw Anbau war damit bereits weit unten angekommen. Eine andere PawPaw die in der Zwischenzeit gepflanzt wurde, verwöhnte uns dann im Folgejahr endlich mit 47 großen leckeren Früchten. Die mussten, um Schäden an der noch jungen Pflanze zu vermeiden, durch zahlreiche Stangen gestützt werden. Die alte PawPaw war im Folgejahr bis zur bodennahen Veredelungsstelle abgestorben. Dort erfolgte im späten Frühjahr ein Neuausttrieb, der bereits im ersten Jahr eine Höhe von über einem Meter erreichte.

Im darauffolgenden Jahr erreichte die Pflanze eine Höhe von 180 cm mit ersten Seitenverzweigung. Wieder ein Jahr später entwickelte sich die Pflanze noch stärker und leckte in der Stammdicke erheblich zu. Das Jahr darauf enstanden die ersten Blüten der unveredelten Pflanze. Es kam zu keinem Fruchtfall mehr und die Anzahl der Früchte steigt jedes Jahr.

Mittlerweile ist diese Pflanze um die 3 Meter hoch und hat um sich herum neue PawPaw Pflanzen gebildet, die bereits wieder im Ertrag sind. Gegenüber den veredelten Pflanzen, zeigen meine Wildlinge ein erheblich schnellers Wachstum und einen deutlich größeren Wuchs.

Ausgepflanzt wurden folgende Sorten:

Sunflower
Prima 1216
Mango
Marry Foos

Dazu hatte ich noch etliche Wildlinge augepflanzt. Marry Foos starb während der ersten Fruchtbildung komplett ab. Im Folgejahr entstand daraus ein schnell wachsender PawPaw Busch der nicht entfernt wurde. Ursächlich für das Absterben das jungen Baums, war wieder ein Holzschädling. Dieser holzschädigende „ungleicher Holzbohrer„, ist aktuell der schlimmste Schädling hier bei uns im Garten.

Wie man ihn bekämpfen kann, ist auf der Seite vom ungleichen Holzbohrer beschrieben. Die Bekämpfung erfordert allerdings etwas Arbeit. Regelmäßiger Fruchtertr ag hat sich bei den Sorten „Sunflower“, „Prima 1216“, „Mango“ und ein paar Wildlingen eingestellt.

Mit zunehmender Anzahl an Blüten und genetisch verschiedenen PawPaws, nimmt die Zahl der bestäubten Blüten bei uns zu. Der Ertrag steigt in der Folge. Als Bestäuber sind bei uns, die sonst sehr problematischen Ameisenkolonien tätig. Kleine Fliegen vervollständigen das Bestäuberteam. Von Bienen und Wespen werden die Blüten nicht angeflogen.

Ameisenbekämpfung sollte beim PawPaw Anbau unterbleiben. Sterile Gärten in denen auch noch Gift eingesetzt wird, verhindern zuverlässig die ausreichende natürliche Bestäubung. Wer sich in solchen Gärten wohlfühlt und trotzdem einmal eigene PawPaws ernten möchte, der kann die Blüten mit einem Pinsel auch selbst bestäuben.

Fruchtqualität der Indianerbananen im Anbau in Deutschland

Signifikante Auswirkung auf die Qualität der Früchte hat erst einmal das Wetter. Ein langer Sommer, reich an Regen und Wärme sorgt für die besten Früchte. Akuter Wassermangel während langer Dürreperioden, kann zu Fruchtfall führen. Ist der Sommer regenreich, können in unseren trockenen Sandböden alle Früchte ernährt werden. Bleibt längere Zeit der Regen aus, können sich zur Schale hin Bitterstoffe entwickeln. Die Frucht sollte dann nicht zu weit hin zur Schale gegessen werden. Waren die Bedingungen gut, ist die Qualität der Früchten sehr gut.

Verbesserung der Fruchtreife

Die Früchte sollten idealerweise so spät wie möglich geerntet werden. Jedoch reifen die Früchte auch bei viel zu früher Ernte im Beisein von Äpfeln vollständig aus. Die volle Fruchtreife ist erreicht, wenn die Früchte stark duften und ein leicht unansehnliche dunkle Farbe bekommen. Harte, grüne, unreife Früchte sollten nicht gegessen werden. Ab Ende August sind bei uns die ersten Früchte reif. Die Sorte Mango reift bei uns am schnellsten.

Indianerbanane, Kaki Hybride „Nikkas Gift“ und Jujubes aus dem Garten.

Indinanerbanane Fruchtgröße

Bei den hier tragenden Pflanzen konnte ich keine bemerkenswerte Unterschiede in der Fruchtgröße festellen. Die größten Früchte, trägt hier der ursprünglich abgestorbene Baum, der jetzt unveredelt ist. Auf Grund des großen Ertrages, der schnell den Eigenbedarf übersteigt, halte ich noch größere Früchte hier nicht für nötig. Die größten geernteten Früchte lagen im Cluster bereits bei ca. 400 Gramm. Da sich die Früchte auch häufig am Astende entwickeln, muss auf Astbruch geachtet werden. Es ist ratsam, überreich tragende Äste auszudünnen oder abzustützen.

Pawpaws und Waschbären

Wenn im Sommer unsere Feigen und Indianerbananen reif werden, tummeln sich in der Nacht gerne die Waschbären und Mader in unseren Bäumen. Die PawPaw ist in Nordamerika eine Leibspeise des Waschbären. Wir schüzen die Früchte mit gut zugeknoteten Obstschutzbeuteln, die Sie hier auch kaufen können. Ich nutze ein Beutel pro Frucht. Der Beutel sollte mit am Ast verknotet werden, ansonsten fehlt schnell Frucht und Beutel.

Wie schmecken Indianerbananen?

Geschmacklich gibt es zwischen den Wildlingen und meinen veredelten PawPaws Unterschiede. Prima 1216 hat im Vergleich zu den Wildlingen leicht das Nachsehen. Sie trägt zwar mehr, wächst langsamer und ist teilweise selbtsfertil, die Früchte sind jedoch nicht so fruchtig aromatisch wie von meinen unveredelten PawPaws. Die Sorte Mango ist aromatischer als Sunflower und trägt auch besser. Prima hat mehr ein Aroma zwischen Cappuccino und Caramel während die Wildlinge doch sehr nach einer fruchtigen, frischen Bananenmischung schmecken.

Alle Bäume tragen bei uns wohl schmeckende Früchte. Unsere große unveredelte Asimina triloba trägt aber die leckersten Früchte von allen. Da der Geschmack einzelner Früchte auch unterschiedlich sein kann, ist eine objektive Beschreibung schwierig.

Wieviel Bäume werden für guten Ertrag benötigt?

Wer im Garten zwei Bäume von Asimina triloba pflanzt, hat nach ein paar Jahren genug Früchte um eine dreiköpfige Familie für mindestens einen Monat mit reichlich Früchten zu versorgen. Mehr Bäume erhöhen den Ertrag deutlich. Auf Grund des langsamen Wachstums der jungen Pflanzen, neigt man leicht dazu übermäßig viele Bäume zu setzen. Nach einigen Jahren übersteigt die Fruchtproduktion schnell den Bedarf. Wer nur einen Baum pflanzen möchte, der muss eine teilweise selbstfertile Sorte wählen. Dazu eignet sich Sunflower oder Prima.

Hier könne Sie jetzt eine Indianerbanane kaufen!

Mehr für den Garten

Heidelbeeren kaufen im Onlineshop

Heidelbeeren Pflanzen kaufen – beste Sorten

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Jetzt endlich eine schöne Heidelbeeren Pflanze kaufen und die süßen leckeren Früchte noch im ersten Pflanzjahr genießen. In Deutschland sind diese ertragreichen Fruchtpflanzen winterhart. Beim […]

Monilia resistente Süßkirschen Sorten Liste

Monilia resistente Süßkirschen kaufen

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Wenn sie Monilia resistente Süßkirschen kaufen, benötigen Sie weniger Pflanzenschutzmittel und erhöhen dadurch ihre Erträge. Bei ungünstigen, nassen Witterungsverhältnissen können die Ertrgäge durch Pilz erheblich […]

Winterharte Bananenpflanzen kaufen

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Jetzt können Sie wieder winterharte Bananenpflanzen kaufen. Auch der Versand ist in den frostfreien Perioden endlich wieder möglich. Doch welche Bananen eignen sich überhaupt, um […]

Balkonkraftwerk kaufen

aktualisiert am: 28.04.23 Joe

Sie überlegen gerade ob Sei ein Balkonkraftwerk kaufen sollten? Neben dem Umweltbeitrag, lohnt sich eine kleine Anlage bereits nach wenigen Jahren. Kleine Geräte mit geringem […]

Winterharte Zitruspflanzen kaufen

aktualisiert am: 13.11.23 Joe

Wer noch schnell eine winterharte Zitruspflanze kaufen möchte, muss sich beeilen. Leider ist das Angebot hochwertiger Pflanzen nicht sehr groß und gute Qualität ist sehr […]

Einen großen Orangenbaum kaufen

aktualisiert am: 19.03.21 Joe

Auch in Deutschland können Sie einen schönen großen Orangenbaum kaufen. Selbst die Qualität der importierten Ware kommt dabei selbstverständlich nicht zu kurz. Wer hierzulande große […]

Japanische Wollmispel kaufen und pflegen!

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Lieben Sie die leckeren orangefarbenen süßen Nisperos? Dann sollten Sie sich jetzt eine Japanische Wollmispel kaufen! Junge Bäume der Eriobotrya japonica können sehr einfach im […]

Milchorange, Maclura pomifera kaufen!

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Wenn Sie einen wirklich beeindruckenden und wunderschönen Baum für Ihren Garten suchen, sollten Sie jetzt einen Milchorangenbaum kaufen! Maclura pomifera, der Baum der Osage Indianer […]

Mispelbaum kaufen – Mespilus germanica

aktualisiert am: 23.05.23 Joe

Jetzt einen exotischen winterharten Mispelbaum kaufen und im Herbst leckere Früchte ernten! Mispelbäume sind in Deutschland selten geworden. Völlig zu unrecht sind die schönen Bäumen […]

Albizia julibrissin kaufen!

aktualisiert am: 03.01.22 Joe

Wenn Sie einen zauberhaft schönen exotischen Baum für ihren Garten suchen, sollten sie jetzt einen Schlafbaum Albizia julibrissin kaufen! Denn die Seidenakazie wie die Albizia […]

Naranjilla lulo Frucht anbauen

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie man eine Naranjilla lulo Frucht anbauen kann.  Die Lulo (Solanum quitoense) oder synonym Quitorange gehört wie die Tomate oder […]

Citrus Satsuma kaufen!

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Wenn Sie saftig, süße und kernlose Mandarinen lieben, dann sollten sie jetzt eine Satuma Citrus unshiu kaufen! Sie ist auf Grund der kurzen Reifezeit eine […]

Dreiblättrige Orange kaufen!

aktualisiert am: 30.11.21 Joe

Wer eine winterharte Zitruspflanze in seinem Garten haben möchte, sollte eine dreiblättrige Orange kaufen! Nachdem ich schon so viel über die Dreiblättrige Orange (Poncirus trifoliata) […]

Ensete ventricosum Maurelii kaufen

aktualisiert am: 16.05.23 Joe

Eine rote Zierbanane – Ensete ventricosum Maurelii kaufen und den Flair Abessiniens nach hause holen! Maurelis Rote Banane, ist eine bemerkenswerte Pflanze, die aufgrund ihrer […]

Winterharte Feige kaufen

aktualisiert am: 19.01.22 Joe

Winterharte Feigenbäume kaufen! Für Ihren Garten sollten Sie eine winterharte Feige zu kaufen. Wenn der neue Baum tatsächlich im Garten ausgepflanzt werden soll, ist die […]

weisse maulbeere kaufen

Eine Weiße Maulbeere kaufen

aktualisiert am: 10.12.19 Joe

Jetzt online eine Weiße Maulbeere kaufen! Holen Sie sich Ihren eigenen Maulbeerbaum und ernten Sie fortlaufend die leckeren süßen und saftigen Maulbeer-Früchte. Morus alba hat […]

granatapfelbaum-gross

Einen großen Granatapfelbaum kaufen

aktualisiert am: 13.02.24 Joe

Hier können Sie einen frostharten großen Granatapfelbaum kaufen und sich an den schmackhaften und saftigen Früchten erfreuen. Bis jetzt war es schwierig oder fast unmöglich […]

brown-turkey-feige

Feige Brown Turkey kaufen

aktualisiert am: 08.06.21 Joe

Winterharte Feige Brown Turkey kaufen! Hier können Sie günstig eine Feige Brown Turkey kaufen. Wenn Sie Ihren Feigenbaum draußen im Freien überwintern möchten, ist die […]

erdbeerguave kaufen

Erdbeerguave kaufen – Psidium cattleianum

aktualisiert am: 03.06.21 Joe

Wenn Sie eine Erdbeerguave kaufen, entscheiden Sie sich für eine relativ anspruchslose Kübelpflanze. Bei richtiger Pflege können Sie regelmäßig leckere tropische Früchte genießen. Denn der […]

birnenbaum kaufen

Einen großen Birnenbaum kaufen

aktualisiert am: 31.03.20 Joe

Wenn Sie schnell eigene leckere und saftig-süsse Birne naschen möchten, dann sollten Sie gleich einen großen Birnenbaum kaufen! Ist dieser noch dazu veredelt, können Sie […]

echte guave pflanze

Eine Echte Guave kaufen

aktualisiert am: 07.05.21 Joe

Kaufen Sie jetzt eine Echte Guave (Psidium guajava) als Pflanze und kommen Sie ganz schnell in den Genuss der köstlichen und saftigen Tropenfrucht! Denken Sie […]

Stachelannone Saft

Stachelannone Saft, Guanabana, Graviola

aktualisiert am: 04.07.18 Joe

Annona muricata wird heutzutage vielfältig verwendet. Zum einen werden die Früchte roh gegessen oder püriert. Zum anderen wird aus der Stachelannone wird ein ganz vorzüglicher […]

große indianerbanane

Eine große Indianerbanane kaufen

aktualisiert am: 21.02.24 Joe

Jetzt können Sie endlich eine schöne und große Indianerbanane kaufen und die leckeren Früchte genießen. Denn bisher war es kaum möglich XXL Pflanzen in Deutschland […]

Samen der Indianerbanane kaufen

Indianerbanane Samen kaufen

aktualisiert am: 14.04.23 Joe

Was Sie beachten müssen, wenn Sie die Samen der Indianerbanane kaufen möchten lesen sie hier. 1. Die Samen sollten frisch oder bereits stratifiziert sein. Wenn […]