Cudrania tricuspidata seedless che – Der Seidenraupenbaum

Cudrania tricuspidata - Che Fruchtbaum Seidenraupenbaum

In diesem Beitrag geht es um meine bisherigen Erfahrungen mit Cudrania tricuspidata seedless che, dem chinesischen Seidenraupenbaum im Anbau in Deutschland. Hier im Garten wurden dazu 3 Pflanzen der Sorte „Seeless Che“, daher eine samenlose Sorte des Che Baums gepflanzt. Eine Pflanze stammt aus einem winzigen 4 cm großen Steckling, den ich erst bewurzeln musste. Die anderen beiden Che Bäume stammen aus England und sind beide auf Maclura pomifera veredelt. Die Seidenraupenbäume wurden ausschließlich zur Fruchtnutzung gepflanzt.

Beschreibung von Cudrania tricuspidata:

Wissenschaftlicher Name: Maclura tricuspidata (Carr.) Bur.
Synonyme: chinesischer Seidenraupenbaum, chinesische Maulbeere, Che, Tsa, Mandarin-Melonenbeere, Cudrania tricuspidata
Familie: Maulbeeregewächse (Moraceae)
Verbreitungsgebiet: China, Korea, Ostasien, Südeuropa
Herkunft: Shandong an der chinesischen Ostküste
Wuchs: bis 18 Meter, Baum oder Busch, ausladend, Holz dornig
Bestäubung: meist zweihäusig, männliche und weibliche Pflanzen
Blätter: dreispitzig
Früchte: Sammelfrucht mit saftigem wohlschmeckendem Fruchtfleisch, kleine Samen
Winterhärte: ca. bis zu – 20 Grad Celsius
Besonderheiten: trockenheitsresistent, empfindlich bei übermäßigen Regen

Die chinesische Maulbeere soll nach einiger Zeit eine beachtliche Anzahl an sehr wohlschmeckenden roten Beerenfrüchten entwickeln. Das Synoym Mandarin-Melonen-Beere steht für den Geschmack der Früchte.
In meiner Klimazone ausserhalb von Berlin können Fröste bis ca. -20 Grad Celsius auftreten. Da stellt sich natürlich erst einmal die Frage, ob so eine Pflanze hier überhaupt härtere Winter überleben kann. Die Angaben und Erfahrungen zur Winterhärte sind teils wiedersprüchlich. Da ich wusste, das es im botanischen Garten Berlin mindestens einen Baum geben muss, machte ich mich zunächst dorthin auf den Weg. Leider wurde ich trotz gründlichen Suchen im Standortgebiet nicht fündig.

Von roten Früchten im Monat Oktober keine Spur. Nach erfolgloser Suche begegnete ich schließlich einem Gärtner. Nachdem ich mein Anliegen geschildert hatte, zeigte dieser gerade mit seiner in den Himmel. Und tatsächlich, nachdem meine Augen endlich die hohe Baumkrone unter der wir uns befanden scharfgestellte hatte, konnte man himmelwärts vereinzelt kleine rote Beeren erahnen. Da ich kein Fernglas bei mir trug, konnte ich mir die Früchte leider nicht so gut betrachten. Umso erstaunter war ich von Größe und Stärke des Che Baums. Nur zum Ernten der Füchte hätte man schon eine sehr lange Leiter benötigt. Aber immerhin, der Baum wuchs dort schon seit langer Zeit und war daher winterhart.

Erste Anbau Erfahrungen vom Seidenraupenbaum in Deutschland

Das Angebot an Cudranien war seinerzeit nicht so umfangreich. Eine solche Pflanze mit samenlosen Früchten zu erwerben, war von daher etwas schwierig. Bei einem Exotengärtner konnte ich dann ein paar kleinen unbewurzelten Stecklinge erstehen. Die Bewurzelung gelang mir dann bei zwei Stecklingen. Etwa zeitgleich waren dann in einer Versuchsanstalt England Seedless Che Bäume verfügbar, von denen ich 2 nach Deutschland bestellte.
Die Stecklinge entwickelten sich sehr langsam und wurden bei einer Höhe von einem Meter in den Garten ausgepflanzt. Leider froren die jungen Pflanzen in jedem Spätfrost erheblich zurück. Nach drei Jahren waren die Pflanzen kleiner als beim auspflanzen und immer noch sehr dünn. Stand 2023 haben sich aus den Che Stecklingen bisher nur etwa 1,30 große dünne Pflanze entwickelt, die noch weit von einem Ertrag entfernt sind.

Frostschäden und Winterhärte der chinesischen Maulbeere

Etwas anders verhält es sich bei den Cudranien, die auf Maclura pomifera veredelt sind. Auch hier frieren jedes Jahr die Spitzen bis zu 20 Zentimter ins Holz zurück. Und das obwohl ein der beiden Pflanzen mittlerweile die 3 Meter Höhe deutlich überschritten hat. Dieser Baum wächst auf Grund der zahlreichen Frostschäden a-typisch. Die zweite Pflanze wurde ebenfalls durch Fröste immer wieder stark geschädigt. Bei dieser ist etwas Buschartiges entstanden. Diese niedrige Wuchsform ist sicherlich auf Grund der besseren Beerntbarkeit zu bevorzugen. Der Wuchs ist allerdings bei allen 3 Pflanzen recht seltsam.
Eine andere Eigenart, die sich als etwas schwierig zu handhaben erwiesen hat, ist das sich die jungen Seidenraupenbäume bei Regenperioden hinlegen. So staunte ich nicht schlecht, als ich nach einem starken Regenfall die hohe Cudrania tricuspidata seedless che am Boden liegen sah. Der Stammdurchmesser beträgt an der Basis bereits über 6 cm. Mit langen Schnüren habe ich die Pflanze letzlich abgespannt. Aber nach jeder Regenperiode hat sich der Baum wieder zu einer noch offenen Richtung hinlegen wollen. Jetzt sind nach allen Himmelsrichtungen weitere Schnüre verspannt. Auch bei den anderen Cudranien besteht das Problem. Allerdings sind diese noch erheblich kleiner und von daher gut zu stützen. Beim Auspflanzen ist es daher ratsam gleich ein ordentliches Holzgestell zu bauen. So einen instabilen Pflanzenwuchs kannte ich bisher noch gar nicht.

Blüten und Fruchtbildung am Seidenraupen Baum

In den vergangenen Jahren tat sich zum Thema Blüten auch rein gar nicht. Wo Maulbeeren schon längst in den Ertrag gehen, ist bei Maclura tricuspidata nichts dergleichen zu finden. Bis ich bei dem oben beschriebenen Baum, der gerade das Erdreich küsste, zahlreiche Blüten in der Krone fand.

Die Freude darüber war selbstverständlich groß. Ebenso wie die Erwartung auf die darauf folgenden Früchte.

Der Sommer verging. Die Maulbeerernte war bereits überall beendet. Doch an Cudrania tricuspidata seedless che tat sich nur wenig. Die Blüten entwickelten sich zu milchigen Früchten. Im Oktober färbten sich die kleinen Kugel sogar rot. Mit abnehmender Temperatur fielen diese schließlich zu Boden. Die Früchte waren klein und völlig hart. Von den großen leckeren, etwa Erdbeergroßen Früchten gab es keine Spur.

Wir wollen sehen was der nächste Sommer bringt. Auf das Jahr 2024 bin ich auf jeden Fall sehr gespannt.

Mehr für den Garten

Heidelbeeren kaufen im Onlineshop

Heidelbeeren Pflanzen kaufen – beste Sorten

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Jetzt endlich eine schöne Heidelbeeren Pflanze kaufen und die süßen leckeren Früchte noch im ersten Pflanzjahr genießen. In Deutschland sind diese ertragreichen Fruchtpflanzen winterhart. Beim […]

Monilia resistente Süßkirschen Sorten Liste

Monilia resistente Süßkirschen kaufen

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Wenn sie Monilia resistente Süßkirschen kaufen, benötigen Sie weniger Pflanzenschutzmittel und erhöhen dadurch ihre Erträge. Bei ungünstigen, nassen Witterungsverhältnissen können die Ertrgäge durch Pilz erheblich […]

Winterharte Bananenpflanzen kaufen

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Jetzt können Sie wieder winterharte Bananenpflanzen kaufen. Auch der Versand ist in den frostfreien Perioden endlich wieder möglich. Doch welche Bananen eignen sich überhaupt, um […]

Balkonkraftwerk kaufen

aktualisiert am: 28.04.23 Joe

Sie überlegen gerade ob Sei ein Balkonkraftwerk kaufen sollten? Neben dem Umweltbeitrag, lohnt sich eine kleine Anlage bereits nach wenigen Jahren. Kleine Geräte mit geringem […]

Winterharte Zitruspflanzen kaufen

aktualisiert am: 13.11.23 Joe

Wer noch schnell eine winterharte Zitruspflanze kaufen möchte, muss sich beeilen. Leider ist das Angebot hochwertiger Pflanzen nicht sehr groß und gute Qualität ist sehr […]

Einen großen Orangenbaum kaufen

aktualisiert am: 19.03.21 Joe

Auch in Deutschland können Sie einen schönen großen Orangenbaum kaufen. Selbst die Qualität der importierten Ware kommt dabei selbstverständlich nicht zu kurz. Wer hierzulande große […]

Japanische Wollmispel kaufen und pflegen!

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Lieben Sie die leckeren orangefarbenen süßen Nisperos? Dann sollten Sie sich jetzt eine Japanische Wollmispel kaufen! Junge Bäume der Eriobotrya japonica können sehr einfach im […]

Milchorange, Maclura pomifera kaufen!

aktualisiert am: 06.12.23 Joe

Wenn Sie einen wirklich beeindruckenden und wunderschönen Baum für Ihren Garten suchen, sollten Sie jetzt einen Milchorangenbaum kaufen! Maclura pomifera, der Baum der Osage Indianer […]

Mispelbaum kaufen – Mespilus germanica

aktualisiert am: 23.05.23 Joe

Jetzt einen exotischen winterharten Mispelbaum kaufen und im Herbst leckere Früchte ernten! Mispelbäume sind in Deutschland selten geworden. Völlig zu unrecht sind die schönen Bäumen […]

Albizia julibrissin kaufen!

aktualisiert am: 03.01.22 Joe

Wenn Sie einen zauberhaft schönen exotischen Baum für ihren Garten suchen, sollten sie jetzt einen Schlafbaum Albizia julibrissin kaufen! Denn die Seidenakazie wie die Albizia […]

Naranjilla lulo Frucht anbauen

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie man eine Naranjilla lulo Frucht anbauen kann.  Die Lulo (Solanum quitoense) oder synonym Quitorange gehört wie die Tomate oder […]

Citrus Satsuma kaufen!

aktualisiert am: 10.01.24 Joe

Wenn Sie saftig, süße und kernlose Mandarinen lieben, dann sollten sie jetzt eine Satuma Citrus unshiu kaufen! Sie ist auf Grund der kurzen Reifezeit eine […]

Dreiblättrige Orange kaufen!

aktualisiert am: 30.11.21 Joe

Wer eine winterharte Zitruspflanze in seinem Garten haben möchte, sollte eine dreiblättrige Orange kaufen! Nachdem ich schon so viel über die Dreiblättrige Orange (Poncirus trifoliata) […]

Ensete ventricosum Maurelii kaufen

aktualisiert am: 16.05.23 Joe

Eine rote Zierbanane – Ensete ventricosum Maurelii kaufen und den Flair Abessiniens nach hause holen! Maurelis Rote Banane, ist eine bemerkenswerte Pflanze, die aufgrund ihrer […]

Winterharte Feige kaufen

aktualisiert am: 19.01.22 Joe

Winterharte Feigenbäume kaufen! Für Ihren Garten sollten Sie eine winterharte Feige zu kaufen. Wenn der neue Baum tatsächlich im Garten ausgepflanzt werden soll, ist die […]

weisse maulbeere kaufen

Eine Weiße Maulbeere kaufen

aktualisiert am: 10.12.19 Joe

Jetzt online eine Weiße Maulbeere kaufen! Holen Sie sich Ihren eigenen Maulbeerbaum und ernten Sie fortlaufend die leckeren süßen und saftigen Maulbeer-Früchte. Morus alba hat […]

granatapfelbaum-gross

Einen großen Granatapfelbaum kaufen

aktualisiert am: 13.02.24 Joe

Hier können Sie einen frostharten großen Granatapfelbaum kaufen und sich an den schmackhaften und saftigen Früchten erfreuen. Bis jetzt war es schwierig oder fast unmöglich […]

brown-turkey-feige

Feige Brown Turkey kaufen

aktualisiert am: 08.06.21 Joe

Winterharte Feige Brown Turkey kaufen! Hier können Sie günstig eine Feige Brown Turkey kaufen. Wenn Sie Ihren Feigenbaum draußen im Freien überwintern möchten, ist die […]

erdbeerguave kaufen

Erdbeerguave kaufen – Psidium cattleianum

aktualisiert am: 03.06.21 Joe

Wenn Sie eine Erdbeerguave kaufen, entscheiden Sie sich für eine relativ anspruchslose Kübelpflanze. Bei richtiger Pflege können Sie regelmäßig leckere tropische Früchte genießen. Denn der […]

birnenbaum kaufen

Einen großen Birnenbaum kaufen

aktualisiert am: 31.03.20 Joe

Wenn Sie schnell eigene leckere und saftig-süsse Birne naschen möchten, dann sollten Sie gleich einen großen Birnenbaum kaufen! Ist dieser noch dazu veredelt, können Sie […]

echte guave pflanze

Eine Echte Guave kaufen

aktualisiert am: 07.05.21 Joe

Kaufen Sie jetzt eine Echte Guave (Psidium guajava) als Pflanze und kommen Sie ganz schnell in den Genuss der köstlichen und saftigen Tropenfrucht! Denken Sie […]

Stachelannone Saft

Stachelannone Saft, Guanabana, Graviola

aktualisiert am: 04.07.18 Joe

Annona muricata wird heutzutage vielfältig verwendet. Zum einen werden die Früchte roh gegessen oder püriert. Zum anderen wird aus der Stachelannone wird ein ganz vorzüglicher […]

große indianerbanane

Eine große Indianerbanane kaufen

aktualisiert am: 21.02.24 Joe

Jetzt können Sie endlich eine schöne und große Indianerbanane kaufen und die leckeren Früchte genießen. Denn bisher war es kaum möglich XXL Pflanzen in Deutschland […]

Samen der Indianerbanane kaufen

Indianerbanane Samen kaufen

aktualisiert am: 14.04.23 Joe

Was Sie beachten müssen, wenn Sie die Samen der Indianerbanane kaufen möchten lesen sie hier. 1. Die Samen sollten frisch oder bereits stratifiziert sein. Wenn […]