Echte Guave Pflege

pflegeanleitung echte guave

Die richtigen Pflege der Echten Guave (Psidium guajava) hat mir im Gegensatz zu anderen Arten wie der Erdbeerguave (Psidium cattleianum ) oder der Ananasguave (Acca sellowiana), zum Anfang Probleme bereitet. So ist die Pflanze nicht so Pflegeleicht wie viele andere Kübelpflanzen. Wie Sie mit der richtigen Pflege zu reichlich Guaven Früchten kommen, erfahren sie in diesem Artikel.

Pflegeanleitung für den Guavenbaum

Einen Guavenbaum richtig gießen

Die Pflanze benötigt im Sommer große Mengen an Wasser. Daher müßen Sie den Guavenbaum täglich gießen. Die großen Wassermengen stellen für mich das größte Problem in der Pflege dar. Ich benutze dazu eine kleine Kunststoffwanne um nicht mehrmals am Tag nachgießen zu müssen. Den Pflanzkübel stelle ich in diese Wanne. Andere Gefäße eignen sich auch gut. Sie müssen nur eine gute Menge Wasser beherbergen können. Als Gießmenge benötige ich pro Tag und Pflanze bis zu 10 Liter Wasser. Selbst große Untersetzer sind dann sehr schnell leer getrunken, so daß die echte Guave ihre Blätter hängen lässt. Hat die Pflanze im Sommer kein Wasser mehr, zeigen sich schnell Schäden die zum vollständigen oder teilweisen Absterben führen können. Am besten bekommt es meinen Pflanzen wenn sie ihr Wasser von unten ziehen können und noch dazu von oben gegossen werden.

Einen günstigen Standort wählen

Der Echte Guaven Baum liebt es sonnig. Daher sollte der Standort im Sommer so sonnig wie möglich gewählt werden. Der Baum entwickelt ein großes Blattwerk. Achten sie darauf, daß ihr Kübel bei starken Windböen nicht umstürzen kann.

Eine gute Erde wählen

Ich nehme für meine Pflanzen ein leicht saure Erde. Unbedingt vermieden werden, muss infizierte Erde mit der Trauermücke. Fast alle Erden die ich bisher gekauft habe waren und sind massiv mit den Larven der Trauermücke verseucht. Ich kann daher weder teuer BIO Erde noch billigen Kokohum empfehlen. Ein leicht saurer Garten- oder Waldboden kann ebenso verwendet werden. Um diesen Keimfrei zu machen, gebe ich die Erde in einen Metalleimer und gieße kochendes Wasser darüber. Nach der Pflanzung gieße ich zur Sicherheit sehr reichlich in Wasser gelöstes Neemöl in die Erde.

Die Guave richtig düngen

Achten Sie bei der Pflege ihrer Guave darauf, daß diese auch mit reichlich Nährstoffen versorgt wird. Ich gebe im Frühjahr eine Hand voll Langzeitdünger um die Pflanze mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen. Der Langzeitdünger versorgt die Guaven Pflanze 6 Monate mit den richtigen Nährstoffen. Im Winter dünge ich nicht. Der Langzeitdünger hat dann auch den Vorteil, daß er zum Winter hin, wenn die Pflanze in die Vegetationsruhe geht, aufgebraucht ist.

Hinweis: Der Beitrag enthält Werbelinks!

Ausnahmslos beste Erfahrungen habe ich mit dem Osmocote Langzeitdünger, den ich für alle Kübelpflanzen weiterempfehlen kann. Die Pflanzen sind 6 Monate mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt.

Angebot von Amazon

Substral Osmocote bei Amazon – jetzt kaufen!

Die Guaven Pflanze überwintern

Eins vorweg, die echte Guave ist nicht winterhart. Daher kommt in Deutschland nur der Anbau im Kübel in Frage. Auch wenn die Pflanze kurzzeitig etwas Kälte erträgt, reagiert sie doch bei Temperaturen unter 10 Grad Celsius mit Fruchtfall und Blattabwurf. Ich hole meine Kübelpflanzen daher schon im zeitigen Herbst zurück ins Haus. Ich empfehle zur Überwinterung eine Temperatur zwischen 15-18 Grad Celsius. Auch im Winter darf der Wurzelballen nie ganz austrocknen. Allerdings braucht sie bei weitem weniger Wasser als in der Vegetationsphase im Sommer. Im Winter ist ein warmer und sonniger Wintergarten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit ideal. Trockene Heizungsluft verträgt die Pflanze schlecht und reagiert mit Blattabwurf. Ebenso verhält es sich, wenn der Standort zu dunkel gewählt wurde. Schädlingen können Sie am besten durch die mehrmalige Gabe von sehr reichlich Neemöl im Wurzelwerk vorbeugen.

Das Auswintern

Wenn es draußen schon schön warm ist und keine Spätfröste mehr zu erwarten sind, wird die Pflanze aus dem Winterquartier geräumt und langsam an die Sonne gewöhnt. Nachts sollte es allerdings noch nicht zu kalt sein, denn sonst droht Blattabwurf. Wenn die Pflanze anfängt zu wachsen, müssen auch die Wassergaben deutlich erhöht werden.

Lesen Sie mehr über diese tolle exotische Pflanze in meinem Artikel die Echte Guave.

Hier können Sie eine Echte Guave Pflanze kaufen!

Mehr für den Garten

erdbeerguave kaufen

Erdbeer guave kaufen

aktualisiert am: 06.08.18 Joe

Wenn Sie eine Erdbeerguave kaufen, entscheiden Sie sich für eine relativ anspruchslose Kübelpflanze. Bei richtiger Pflege können Sie regelmäßig leckere tropische Früchte genießen. Denn der […]

birnenbaum kaufen

Einen großen Birnenbaum kaufen

aktualisiert am: 11.07.18 Joe

Wenn Sie schnell eigene leckere und saftig-süsse Birne naschen möchten, dann sollten Sie gleich einen großen Birnenbaum kaufen! Ist dieser noch dazu veredelt, können Sie […]

echte guave pflanze

Eine Echte Guave kaufen

aktualisiert am: 06.08.18 Joe

Kaufen Sie jetzt eine Echte Guave als Pflanze und kommen Sie ganz schnell in den Genuss der köstlichen und saftigen Tropenfrucht! Denken Sie daran, daß […]

Stachelannone Saft

Stachelannone Saft, Guanabana, Graviola

aktualisiert am: 04.07.18 Joe

Annona muricata wird heutzutage vielfältig verwendet. Zum einen werden die Früchte roh gegessen oder püriert. Zum anderen wird aus der Stachelannone wird ein ganz vorzüglicher […]

große indianerbanane

Eine große Indianerbanane kaufen

aktualisiert am: 14.08.18 Joe

Jetzt können Sie endlich eine schöne und große Indianerbanane kaufen und die leckeren Früchte genießen. Denn bisher war es kaum möglich XXL Pflanzen in Deutschland […]

Samen der Indianerbanane kaufen

Indianerbanane Samen kaufen

aktualisiert am: 16.07.18 Joe

Was Sie beachten müssen, wenn Sie die Samen der Indianerbanane kaufen möchten lesen sie hier. 1. Die Samen sollten frisch oder bereits stratifiziert sein. Wenn […]

Eine Indianerbanane kaufen

Indianerbanane kaufen

aktualisiert am: 14.08.18 Joe

Top veredelte Indianerbanane kaufen! Ab sofort können Sie hier eine veredelte Indianerbanane kaufen. Die Vermehrung durch Samen ist abgesehen davon, daß es lange dauert, dazu […]